Aktuelles

Notfallzäpfchen richtig anwenden!


Im nasskalten Herbst leiden Kleinkinder wieder vermehrt unter Pseudokrupp-Anfällen mit Husten und Atemnot. Dagegen bekommen die Kleinen von der Kinderärzt*in oft Notfallzäpfchen verschrieben. Doch die richtige Anwendung ist gar nicht so einfach. Kleine Luftröhre ist schnell verlegt ...

mehr
20.10.2021 | Von: Dr. med. Sonja Kempinski | Foto: Alona Siniehina/shutterstock.com

Beikost schützt vor Allergien


Aus Sorge vor späteren Allergien füttern manche Eltern ihre Kinder erst vergleichsweise spät mit Beikost – zu Unrecht, zeigt eine Studie. Tatsächlich schütze das frühe Einführen von Beikost sogar vor Allergien. Keine Sensibilisierung durch Nahrungsmittel Das verzög...

mehr
19.10.2021 | Von: Leonard Olberts | Foto: Oksana Kusmina/Shutterstock.com

Nebenwirkung Fahruntüchtigkeit


Viele Arzneimittel beeinträchtigen die Verkehrstüchtigkeit, selbst vermeintlich harmlose Augentropfen oder Hustensäfte. Wie Arzneimittel-Anwender sicher ans Ziel kommen. Unerwünschte Nebenwirkungen als Unfallgefahr Etwa jedes fünfte Medikament kann die Verkehrstüchtig...

mehr
18.10.2021 | Von: Sandra Göbel | Foto: Andresr/Shutterstock

Haarseife & Co: Eine echte Alternative?


Plastiksparen liegt im Trend – ist aber oft gar nicht so einfach. Zumindest bei der Haarpflege gibt es jetzt praktische Alternativen ohne Plastikverpackung: Haarseifen und feste Shampoos. Was steckt dahinter? Feste Shampoos: Oft ergiebiger als flüssige Produkte In den let...

mehr
15.10.2021 | Von: Sara Steer | Foto: Anna Rogalska/Shutterstock.com

Weniger rauchen allein schützt nicht


Rauchen schadet den Gefäßen und begünstigt Herzinfarkte und Schlaganfälle. Leider lässt sich dieses Risiko nicht durch bloßes „weniger Rauchen“ senken, wie eine aktuelle Studie zeigt. Für die Gefäße heißt es: Nur der komplette Rauchstopp nützt etwas. 900 000 Raucher*innen verfolgt ...

mehr
14.10.2021 | Von: Dr. med. Sonja Kempinski | Foto: wavebreakmedia/shutterstock.com